TI-Trainingslager 6. Tag:
Heute hat es den Osterlauf gegeben, mit dabei auch einige TI-LA Athletinnen, einige konnten wegen diverser Verletzungen leider nicht mitmachen.
Dabei waren, Anna, Damir, Elena, Eliane, Elisabeth, Gabriel, Hermann, Lilly, Mulela und Theresa. Beim Lauf mitgeholfen haben, Jule und Laura.
Eine sehr gute Leistung hat Emil erbracht er lief lange in der Spitzengruppe mit bis er dann den Trainingsanstrengungen Tribut zollen musste und leicht zurückgefallen ist aber mit einer Verfolgergruppe ins Ziel kam von denen er noch ein paar abhängen konnte. Auch Elena war bis 3000m in der Spitzengruppe vertreten, bei ihr war es eine noch nicht ganz auskuriere Erkältung die sie dazu gezwungen hat das Tempo zu verlangsamen. Alle haben ganz tolle Leistungen erbracht. Super macht weiter so.

Slideshow:

Bilder:

TI-Trainingslager 5. Tag:
Heute gab es beim Vormittagtraining zuerst ein Aufwärmspiel bei dem die Buben zahlenmäßig leicht im Nachteil waren die Mädchen aber trotzdem alles geben mussten. Dann haben wir noch ein Lauftraining gemacht und anschließend noch eine Sprungserie. Beim Nachmittagstraining haben wir Hürdentechnik und Wurf gemacht, einige haben die Trainingsbelastungen der letzten Tage gespürt und so konnten wir nicht alles machen was wir eigentlich auf dem Programm gehabt haben, trotzdem wieder ein schöner Tag bei dem wir einiges weiterbringen konnten. Jetzt freuen sich alle auf den morgigen Osterlauf, wir werden noch berichten.

Bilder:

TI-Trainingslager 4. Tag:
Heute hat es am Vormittag geregnet deshalb sind wir in den Kraftraum gegangen und machten ein super Workout geleitet von Elisabeth. Nach dem Mittagessen sind wir dann nach Pula gefahren und haben uns die Stadt angeschaut, ich glaube es hat allen sehr gut gefallen die Altstadt von Pula anzuschauen und ein Eis essen zu gehen oder sich einige Geschäfte anzuschauen. Vor dem Abendessen gab es noch ein Training, einige wollen sich die Laufstrecke des Osterlaufes anschauen, ein paar haben ein Wurftraining gemacht und die ganz Harten haben noch Tempoläufe gemacht.
Damit hatten wir wieder einen ausgefüllten Tag und sind jetzt recht müde und freuen uns schon auf morgen.

Bilder:

TI-Trainingslager 3. Tag:
Heute sind wir zum 1. Mal nach Pula auf die Leichtathletikanlage gefahren und haben dort ein Lauf bzw. Techniktraining absolviert. Tempoläufe haben Anna, Emil, Elena, Eliane, Jule, Laura, Lilly und Mulela gemacht.
Bei Gabriel und Theresa stand ein Wurftraining auf dem Programm, alle haben fleißig mitgemacht und hatten sehr gute Trainingsbedingungen. Jetzt genießen wir noch das schöne Wetter und haben dann ab 16:00 Uhr noch das Nachmittagstraining vor uns.

Bilder:

TI-Trainingslager 2. Tag:
Nach dem Frühstück und kurzer Pause gleich auf den Sportplatz, da wurde mit Elisabeth ein Aufwärmprogramm durchgezogen das allen sehr gut gefallen hat, für alle einmal eine willkommene Abwechslung auch Damir und Hermann haben mitgemacht. Dann gab es noch eine kurzes Lauftechniktraining. Nachdem sich alle ausgeruht haben sind wir Mittagessen gegangen und haben uns dann um 15:00 Uhr zur Nachmittagstrainingseinheit getroffen. Hürden und Weitsprung stand auf dem Programm für die Technikgruppe, die Ausdauergruppe hat fleißig Kilometer abgespult. Einigen war dann zu heiß und sie mussten ins (kaaalte) Wasser springen sind aber sehr schnell wieder herausgekommen. Wir wollen heute noch an den Strand und ein paar Fotos machen. Dann gibt es sicher wieder ein gutes Abendessen und dann sollten eigentlich alle inkl. Betreuer ziemlich geschafft sein und schnell schlafen gehen wollen.

Fotos:

TI-Trainingslager 1. Tag:
24. März 2018, Abfahrt 4:30, Ankunft in Medulin ca. 12:30.
Nach einer Berichtigung der Zimmereinteilung ab in die Zimmer und dann weiter in den Ort zum Essen, später sind wir am Strand gewesen und haben noch ein paar Fotos gemacht. Um 16:30 gab es dann das 1. Training, kalt wars, aber die Kids haben sich super bewegt und gleich einen guten Eindruck hinterlassen, sie freuen sich bereits auf den morgigen Tag, hoffentlich wird es dann etwas wärmer und hoffentlich können wir gut trainieren, an der Einstellung liegt es jedenfalls nicht, alle sind top motiviert.

Bilder:

Please like & share: