Die Tiroler Crosslaufmeisterschaften fanden heuer in Kramsach – Reinthalersee statt, Veranstalter war der LC Sport Ossi.

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnisse:

Bilder:

Ein selektiver Rundkurs erwartete die Läufer und verlangte ihnen alles ab. Die Ti-Leichtathletik war mit 27 Athleten vertreten und erfreulicherweise konnten wir auch in fast allen von uns beschickten Altersklassen Mannschaften stellen. Gerade in den Mannschaftswertungen  waren wir sehr erfolgreich, aber natürlich auch in der Einzelwertung überzeugten unsere AthletInnen.

Begonnen hat die W/U14 um ca. 10:00 Uhr erfolgte der Startschuss und es entwickeltes sich ein spannendes Rennen in dem auch unsere Läuferinnen ein Wort mitreden konnte, schlussendlich wurde Elena Hendl Vizemeisterin geschlagen nur von der heuer sehr starken Samra Führrutter. Hier konnten wir mit Paula und Berta Schwaninger sowie Elena Hendl die Mannschaftswertung gewinnen.

Bei den M/U14 konnten wir mit Tobias Zimmermann, Fionn Bauer und Felix Moosman auch die Tiroler Meisterschaft in der Mannschaft gewinnen im Einzel belegte Tobias Zimmermann den 3. Platz.

In der W/U16 waren wir mit 3 Läuferinnen vertreten, Lena Ennemoser  wurde in der Einzelwertung Dritte mit ihr und ihrer Schwester Lisa sowie Katharina Streitberger  wurden wir in der Mannschaft Zweite.

Bei den M/U16 haben wir einen 3-fach Erfolg feiern können, Philipp Ertl, siegte vor Emil Schwaninger und Balthasar Singer, natürlich gewannen die Drei auch die Mannschaftswertung.

Die Mädchen der W/U18 gewannen sowohl die Einzel als auch die Mannschaftswertung mit Magdalena Früh (1. Platz der Einzelwertung) Moosmann Lisa und Livia Lener.

In der MU18 waren wir nur mit einem Athleten vertreten und wie, Paul Stephan wurde starker Dritter.

Die M/U20 musste dann schon auf die große Runde hier wurde Raphael Eichinger 2. die Mannschaftswertung gewannen wir mit Raphael Eichinger, Paul Gomig und Nicolas Medwedeff.

Die M/U23 Klasse gewann nach einem starken Rennen Matthias Gröll, der sich gegen so starke Läufer wie z.B. den österr. Spitzenmann Kopp Markus durchsetzen konnte.

Auch die Allgemeine Klasse konnte Gröll Matthias für sich entscheiden. in der Mannschaftswertung wurden wir 2. mit M. Gröll, Philipp Steichen und Farhan Farah.

Aber auch die anderen Läufer und Läuferinnen der TI haben alle sehr gute Leistungen erbracht wie z.B. Adrian Wickert, Andi Douven oder Bauer Saoirse die toll gekämpft haben, wir sind echt stolz auf alle und gratulieren euch.

Please like & share: