Auch heuer waren wir wieder mit einer Gruppe TI-Athleten und Athletinnen beim traditionellen ASKÖ Kindermehrkampf vertreten.

Diesmal fanden zum gleichen Zeitpunkt auch die Tiroler Meisterschaften in den Langstaffelbewerben 3 x 800m (W/U18) und 3 x 1000m (M/U18) statt.

Wir haben jeweils eine Staffel bei den Mädels und bei den Burschen gestellt. Die Mädchen, in der Zusammensetzung, Schwainger Ida, Lener Livia und Spinn Sarah, konnen den 2. Platz erreichen.

Die Burschen mit den Läufern Stephan Paul, Maier Paul und Ertl Philipp wurden Tiroler Meister, herzliche Gratulation zu den wirklich taktisch und kämpferisch sehr guten Leistungen.

Beim ASKÖ-Mehrkampf Meeting haben wir wieder großartig abgeschnitten, nicht weniger als 5 Altersklassen konnten die TI-Athleten und Athlethinnen für sich entscheiden.

Bilder:

Ergebnisliste_ASKÖ 2016:

Bei den W/U10 siegte Spinn Greta vor Schwaninger Rosa.

Bei den W/U12 gab es gleich einen 4-fach Erfolg für die TI-Athletinnen, 1. Schwaninger Paula; 2. Spinn Laura; 3. Schwaninger Berta, 4. Hrgic Lana, 7. Hrgic Ela.

Bei den W/U14 siegte Spinn Sarah vor Kranebitter Katharina, 5. wurde Nairz Theresa und 8. Lener Livia.

Bei den W/U16 siegte Schwaninger Ida.

Bei den M/U10 wurde Nairz Mathias 4.

Bei den Burschen war in der M/U14 Klasse Schwaninger Emil nicht zu schlagen.

Erwähnen möchte ich dabei einige großartige Einzelleistungen wie z.B. die 4.10m im Weitsprung von Schwaninger Paula, die 2:35,44 im 800m Lauf von Spinn Laura, die 2:25,57 im 800m Lauf von Schwaninger Emil ich kann leider nicht alle super Leistungen aufzählen, aber es war einfach phantastisch was unsere Athleten und Athletinnen hier abgeliefert haben.

Please like & share: